Sommerkonzert 2018

Seltenheimer Sommerkonzert 2018

Am 16. Juni 2018 laden die Seltenheimer heuer zum Sommerkonzert und zwar um 20.00h ins Konzerthaus in Klagenfurt.

Das Motto heuer lautet: In Vielfalt geeint – Volkslieder aus Europa

In Vielfalt geeint – so lautet das offizielle Motto der Europäischen Union, dieser einzigartigen Staatengemeinschaft, die es sich zum primären Ziel gesetzt hat, in Europa für dauerhaften Frieden und Wohlstand zu sorgen. Dieses Ansinnen ist seit einem Dreivierteljahrhundert von Erfolg gekrönt.

In Vielfalt geeint – diese Devise ist wohl überlegt: Europa ist ein sehr kleiner Kontinent. Aber dennoch findet man aufgrund seiner Geschichte viele Traditionen, viele Kulturen, viele Ethnien und nicht zuletzt viele Sprachen: die slawischen im Osten und Südosten, die romanischen im Süden und Westen und die germanischen im Norden.

In Vielfalt geeint – diese Vielschichtigkeit spiegelt sich selbstverständlich auch in der Musik Europas wider. Jedes Volk hat eigene musikalische Ausdrucksmittel. Und dennoch bleiben die Inhalte dieselben. Es geht um die Liebe zu anderen Menschen, es geht um die Liebe zur Heimat, es geht um die Liebe zur Natur, es geht um Religiöses.

In Vielfalt geeint – ist heuer der Titel des Seltenheimer Sommerkonzertes. Chorleiter Karl Altmann hat aus 16 EU Staaten typische Lieder ausgewählt und zu einem abwechslungsreichen Konzertprogramm verwoben. Auf kaum einem anderen Gebiet wie in der Musik wird spürbar, wie gut dieses bunte, unterschiedliche, vielfältige Europa doch eigentlich zusammenpasst.

Mitreisende und Gäste bei dieser musikalischen Erkundungstour durch Europa sind die virtuosen Musiker Markus Fellner (Klarinette) und Stefan Kollmann (Akkordeon), die sich als duo klak bereits einen weithin klingenden Namen gemacht haben.

AVISO: Am 27. Mai 2018 um 10h dürfen wir in der Basilika Maria Loreto in St. Andrä im Lavanttal die Heiligenstädter Messe von Thomas Michael Zdravja uraufführen. Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen.

Karten für das Sommerkonzert bekommen Sie im Shop, bei Ö-Ticket oder bei der Chor-Hotline unter 0664 750 488 60. 

      (Foto: Stefan Grauft-Sixt)